Primary Links:

Veranstaltungen

 

Voilà, vier beispielhafte Projekte der Bosporus-Gesellschaft aus den letzten Jahren:

 

BREAK IT DOWN!
How we remember the fall of the wall in Europe. >>COLLECTING BRICKS OF MEMORY

Jan-Henrik Wiebe" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz (by)

Bild: Jan-Henrik Wiebe" / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz

Anlässlich des Jubiläums 2009 der Wende ist die Idee zu diesem Projekt entstanden. Der Fall des Eisernen Vorhangs hat tiefgreifende Veränderungen in Europa hervorgerufen und die Europäische Union in ihrer jetzigen Form maßgeblich geprägt. Im Zentrum des Projekts steht die Frage, welche Form eine gemeinsame europäische Geschichte heute annehmen kann und wie sie sich in den einzelnen Länder ausdrückt. Dazu werden sich die Teilnehmer auf den Spuren des Mauerfalls und der Geschichte in Berlin begeben und die gemeinsamen und verschiedenen nationalen Deutungen, die Eingang in das kollektive Gedächtnis gefunden haben, kennen lernen und diskutieren.

 

Kreative Partnerschaften mit Südosteuropa

2007-2009

Das Projekt ist auf drei Jahre angelegt. Erfahrungsaustausch, Weiterbildungen und gemeinsame Aktivitäten mit NGO's aus Mazedonien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Slowenien, Montenegro, Kroatien, Albanien, Bulgarien, Griechenland, Österreich und Deutschland bilden das Herz des Projektes. Ziel ist die Vernetzung der beteiligten Organisationen. Gearbeitet wird in drei Gruppen zu "Kunst und Kultur", Stärkung von "Toleranz durch lokale Partizipation" und "Umwelt". Das Projekt soll die einzelnen NGO’s vernetzen. In jeder Gruppe wird gemeinsam ein Pilot-Projekt erarbeitet und beantragt, was dann in den SEE Ländern durchgeführt wird. Auch die jeweiligen Planungstreffen werden in den südosteuropäischen Ländern statt finden.

 

 

Sustainable local cultural - cultivation soils and arts

28.07. - 10.08.2008


(Andreas Staven / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz)

Schloss Tonndorf, Thüringen
Deutschland, Schweden, Türkei, Tchechien, Rumänien

Was hält die Menschen auf dem Land? Was braucht der Mensch um alte ländliche Traditionen erhalten und mit eigenem Mark und Geist füllen zu können? Was braucht er um durch seine Arbeit und darüber hinaus erfüllt zu sein? Schwerpunkt der Begegnung werden die „creative groups“ sein: Skulptur, Tanz, Theater, Musik und Malerei. Mit den genannten Medien setzt ihr eure Gedanken und Emotionen zum Thema Kulturlandschaft um und schafft so eine "Neue Kultur auf dem Land". Ihr werdet während des Projektes im Burggraben, dessen historische Gartenanlage derzeit begonnen wird zu restaurieren und neu zu kultivieren, einen Bühnen- und Zuschauerraum schaffen. Zum Abschluss des Projektes wird eine öffentliche Veranstaltung stattfinden, bei der sich die creative groups präsentieren. Es wird außerdem ein Büffet geben, für das ihr internationale Gerichte mit regionalen ökologischen Produkten bereitet.

 

YOU & ME - Youropean !dentity

08.03.2007 - 21.03.2007

Wandlitz - Berlin - Duisburg

Teilnehmende Länder: Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Polen, Schweden, Ungarn, Türkei

Alter: 18-25 Jahre

Alle Infos und mehr / all information and more
-> Infos zum Inhalt des Projektes
-> Information on the project
-> results of the project

 

Wir danken allen Partnern herzlich für ihre Unterstützung!
We thank all our partners for their support!



Wirtschaftswissenschaftliche Faktulät