Primary Links:

Archiv - News


(18.08.2009) 

To vote or not to vote

To vote or not to vote? from Demokratie & Dialog on 
Vimeo.


(18.08.2009)

Wahllos? Nichtwähler im Schatten der Gesellschaft

Vom 5. bis 11. Juli waren 26 junge Wähler und Nicht-
wähler aus Frankreich, Polen, Großbritannien, der
Türkei, Ungarn und Deutschland auf den Spuren der
Nichtwähler in Berlin unterwegs. Im Rahmen des
Projektes "Wahllos? Nichtwähler im Schatten der
Gesellschaft" erforschten sie die Hintergründe warum
Menschen nicht wählen gehen. Die Ergebnisse gibt es
bald hier und unter www.choiceless.eu, wo Ihr auch
jetzt schon einige Artikel über Einsichten aus dem
Seminar findet [Website mittlerweile offline]. In den
nächten Wochen und Monaten wird jetzt fleißig weiter
Input gesammelt und eine Zeitung wird entstehen. Im
Herbst, kurz vor der Bundestagswahl, soll außerdem
noch eine Veranstaltung stattfinden. Wie die genau
aussehen wird, erfahrt ihr wieder hier oder im News-
letter der Bosporus-Gesellschaft.


(19.05.2009)

BREAK IT DOWN!!!

How we remember the Fall of the Wall in Europe 
Collecting bricks of memory!


Das Projekt „Break it down! How we remember the fall 
of the Wall in Europe. Collecting bricks of memory”
ist erfolgreich im März 2009 gelaufen.
Mit den 22 Teilnehmern aus Polen, Bulgarien, Ungarn,
Frankreich und Deutschland begaben wir uns auf die
Spuren der DDR und des Mauerfalls in Wandlitz am See
und in Berlin. [...].



(12.12.2008)

BREAK IT DOWN!!!
How we remember the Fall of the Wall in Europe. Collecting bricks of memory!



5 Länder, 25 junge Leute, 1 Thema, ein gemeinsames
Geschichtsbuch: Die Bosporus Gesellschaft organisiert
wieder eine internationale Jugendbegegnung, diesmal
zum Thema „Erinnern und Vergessen. Die Wendezeit in
Europa und ihre Folgen.“ Das interkulturelle Projekt
findet vom 23.03.-02.04.09 in Wandlitz am See und in
Berlin statt. Ziel ist es, eine gemeinsame Perspektive
zu finden und in einem Geschichtsbuch zu verwirklichen.


(23.11.2008)

"sustainable local cultural - cultivation soils and arts"

Filmpremiere: Die Internationale Jugendbegegnung auf 
Schloss Tonndorf (Weimarer Land) vom 28. Juli bis
10. August 2008 hat einen wunderbaren Film produziert.
Mehr gibt es hier.

 

(21.07.2008) 

Bosporus in New York

Samuel, der lange lange unseren Newsletter gemacht hat,
wird Deutschland verlassen und sein akademischen
Glück in New York versuchen. Da das nun aber ziemlich
weit weg ist, wird er den monatlichen Newsletter nicht
mehr versenden können, wir suchen als jemand neues,
der das übernehmen kann. Samuel, wir wünschen dir viel
Glück und Erfolg bei den Amerikanern, vielleicht kommt
die Bosporus-Idee dort ja auch ganz gut an.

(22.08.2007) 

Youthnet – Kreative Interviews

Als Ergebnis der ersten Treffen des Youthnet-Projektes
hat Moritz ein Interview bei einem bulgarischen Radio-
sender gegeben, das ihr euch hier anhören könnt:
Radiointerview


(20.08.2007)

Youthnet – Kreative Partnerschaften in Süd-Osteuropa.

Das nächste Treffen der art&culture Gruppe findet statt
am 12-16. September in Zelenkovac, Bosnien-Herzegowina.
Es handelt sich hierbei um ein Training mit dem Thema
“How to do a quality project: Preparation, Implemen-
tation, and beyond…..” Bitte bewerbt euch jetzt bei
Verena Hinze (hinze at bosporus.org).

Das nächste Treffen der Tolerance Gruppe findet statt
vom 16-21. Oktober. Auch hierfür bitten wir um bald-
mögliche Bewerbungen an Verena.

 

(15.08.2007)

Das nächste Treffen

Das nächste Bosporus Treffen in Berlin findet am 7.10.
statt und wir freuen uns wieder darauf auf zahlreiche
Freunde und Interessierte der Bosporus Gesellschaft

bei uns begrüßen zu dürfen. Bitte sagt uns Bescheid,
wenn ihr dabei sein wollt.

Mails bitte an Verena Hinze.

 

(03.07.2007) 

Grillen - im Park - jetzt aber wirklich

Am 6. Juli findet das nächste Berliner Treffen der 
Bosporus-Gesellschaft statt. Wir wollen im Volkspark
Friedrichshain grillen: Ihr seid herzlich eingeladen,
dabei zu sein! Diesmal geht es insbesondere um unsere
und eure neuen Projekte. Hast du eine Projektidee,
die du schon lang in die Tat umsetzen wolltest?
Wir helfen dir dabei und stehen mit Rat und Tat zur
Seite!


(03.07.2007)

We laugh our heads off - Is laughter the best medicine?

02.09.2007 – 14.09.2007
Ahrendsee – Berlin
Deutschland - Türkei

Das Projekt wird sich mit der historischen und gegenwärtigen Auffassung von Humor in verschiedenen Ländern beschäftigen. Insbesondere vor dem Hintergrund des aktuellen Karikaturenstreites wird die unterschiedliche Bedeutung von Witz, Kabarett und Karikatur betrachtet und selbst ein Kabarettstück produziert.

Für weitere Informationen und Bewerbung meldet euch bei Julia: jklomfass[at]gmx.de

(03.07.2007)

Kreative Partnerschaften mit Südosteuropa II

Alle Beteiligten des youthNET Projektes Kreative Partnerschaften in Südosteuropa werden sich im April 2008 zu einem Vernetzungstreffen wieder finden und können dort ihr eigenes Projekt, Nachfolgeprojekte des youthNET Projektes und vieles mehr planen.

Beim Orga-treffen der „art&culture“ Gruppe wurde ein Projektantrag entwickelt. Im Mai nächsten Jahres soll ein Training zu Conflict Management in Sofia stattfinden. Wir senden drei Teilnehmende. Neuigkeiten gibt’s wie immer an dieser Stelle und im Newsletter

Auch beim Treffen der „tolerance“ Gruppe sind viele Projektideen entstanden. Dabei sind eine Sommer-Uni, Theatercamps und ein „Balkantrain“. Sobald’s konkret wird, gibt’s mehr Infos von uns.

Die nächsten Treffen der Gruppen finden im September statt. Wenn ihr interessiert seid, und hinfahren möchtet, meldet euch.

Vom 9.-12. August findet das Jazzfestival Zelenkovac statt. Dort könnt ihr mithelfen, organisieren oder einfach nur Musik genießen. Entstehende Kosten müsst ihr selbst tragen.

(16.05.2007)

Kreative Partnerschaften mit Südosteuropa I

Die Bosporus-Gesellschaft beteiligt sich seit diesem Jahr an dem  3jährigen Vernetzungsprojekt vom youthnet, IZ Wien. Das Ziel dieses Projektes ist die Vernetzung und der Erfahrungsaustausch zwischen Organisationen aus Mazedonien, Serbien, Bosnien-Herzegowina, Kosovo, Slowenien, Montenegro, Kroation, Albanien, Bulgarien, Griechenland, Österreich und Deutschland.

Die Bosporus-Gesellschaft beteiligt sich an zwei thematischen Schwerpunktgruppen innerhalb des Projektes: "Kunst und Kultur" und "Toleranz durch lokale Partizipation".

 

Bewirb dich JETZT und fahr für die Bosporus Gesellschaft e.V. zum Organisationstreffen!

  • Die Gruppe „art&culture“ trifft sich das nächste Mal vom 8.-12. Juni in Osijek, Kroatien.
  • Die Gruppe "tolerance" trifft sich das nächste Mal vom 13. bis 17. Juni in Ohrid, FYRO Macedonien.
 (09.05.2007)

Grillen - im Park?!?

Am 02. Mai wollten die Berliner Bosporus-Menschen das schon sommerliche Wetter ausnutzen und im Volkspark Friedrichshain bei lecker Salat, Bier und natürlich 'nem Steak oder einer Wurst vom Grill mal wieder zusammen sein, quatschen, neue Projekte planen.
Doch ganz so warm wie im April war es im Mai dann doch nicht mehr, also haben wir das Ganze auf Verenas Balkon verschoben.
Auch hier gab es dann viel leckeres Essen und schöne Gespräche.
Und da ja jetzt bald Sommer ist, können wir es dann das nächste Mal wieder im Park versuchen.

(Februar 2007)

You & Me -  Youropean !dentity

08.03.2007 - 21.03.2007

36 Jugendliche, 7 Länder, 1 Thema - 2 Wochen in Milow, Berlin und Duisburg

Mit viel Erfolg, Spaß, vielen Fragen und Diskussionen haben 34 Jugendliche aus insgesamt 7 Ländern im März 2007 zwei Wochen in Milow, Duisburg und Berlin verbracht. Das Thema Europäische Identität führte zu spannenden und kontroversen Diskussionen und Erfahrungen für die vielen jungen Europäer.

 

 

(Februar 2007)

Endlich online

Die deutsche Homepage der Bosporus-Gesellschaft ist endlich online. Nach mehr als einem Jahr haben wir es endlich geschafft zusätzlich zu unserer Internationalen Seite www.bosporus.org eine Homepage für die Bosporus-Gesellschaft in Deutschland zu schaffen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und danken vor allem Jan Marten Fuchs für die Erstellung der Seite.

Viel Spaß auf unseren neuen Seiten wünschen euch,
Andrea, Bianca, Verena, Samuel und Kristin 

Newsletter

Monatlich verschicken wir eine Newsletter über die aktuellen Ereignisse der letzten Wochen mit Erfahrungsberichten aus unseren Projekten sowie Kultur- und Veranstaltungstipps.

Möchtest du unseren Newsletter auch erhalten, dann melde schicke eine Email an hinze@bosporus.org.

Die Newsletter der letzten Monate kannst du auch bald hier online lesen.